Startseite
Farbwähler: gruene Farbe rote Farbe

Mitgliederbereich

Logo Rote Kurve

Tabelle 2016/2017

   P
Heidenheim Heidenheim0
Kaiserslautern Kaiserslautern0
Nürnberg Nürnberg0
1860 18600
Bielefeld Bielefeld0
Dresden Dresden0
Aue Aue0
St. Pauli St. Pauli0
Fortuna 95 Fortuna 950
Fuerth Fuerth0
Hannover Hannover0
Karlsruhe Karlsruhe0
Würzburg Würzburg0
DOOF DOOF0
Sandhausen Sandhausen0
Union Union0
Stuttgart Stuttgart0
Bochum Bochum0
SC Paderborn - Hannover 96 2:0 am 20.09.2014 um 15:30 Uhr
Geschrieben von Mirko   
Samstag, 20. September 2014

Lichterfest in Paderborn

Es ging gut los am Samstagmittag. Pünktlich trafen sich die wackeren Vertreter von 96 Kölsch, um einen weiteren Siegeszug nach Paderborn anzutreten. Nur leider, der Siegeszug kam nicht. 70 Minuten Verspätung meldete die müde Anzeige am Bahnsteig. Doch nicht verzagen, Gereon fragen. Dieser hatte schon einen Alternativbummelzug ausgesucht, der uns mit etwas Glück pünktlich in die neue Bundesligastadt bringen sollte. So blieben noch einige Minuten im schönen Kölner Bahnhof, um sich Currywurst und neuen Gerstensaft zu besorgen.
Nach anfangs ruhigem Fahrwasser wurden die Hannoveraner Premium-Fans in der schönen Eurobahn immer lauter, auch Klassiker schallten durch den Zug. Ein zugestiegener Fahrgast aus Lippstadt kannte erstaunlicherweise das Gina Wild-Lied und sang kräftig mit, was Andreas schnell erklären konnte, da er einen vermeintlichen Kontakt zu dem Edel-Fanclub "96 Lippen" aufweist. Ansonsten holperten wir munter Ostwestfalen entgegen.
 


 
Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) am 07.05.2016 um 15:30 Uhr
Geschrieben von Corinna   
Samstag, 7. Mai 2016

Scheißegal in welcher Liga, immer wieder HSV

Bestes Fußball-Wetter, beste Stimmung und ein verdienter Sieg. So verabschiedete sich Hannover gegen Hoffenheim am Samstag in Liga 2. Zum letzten Heimspiel trafen sich Manu, Steffi, Kuni, Benni F., Gereon, Philipp, Majo und ich mit vielen Bekannten und Freunden am schönsten Stadion der Welt. Die Laune war gut, machten doch die Ergebnisse unter Stendel große Hoffnung für die Zukunft. Junge Leute in der Startelf (dieses Mal neu dabei: Fynn Arkenberg), viel Leidenschaft und tatsächlich auch guter Fußball.
Wobei man sich natürlich fragt, wie das sein kann. Gab es bis vor Kurzem Tarnumhänge statt Trikots und haben sich diese Spieler wie Harry Potter unsichtbar gemacht? Durfte Schaaf nicht zum Training des Nachwuchses? Oder musste er wie bei Blinde Kuh mit einer Augenbinde herumlaufen? Oder war er einfach der falsche Trainer zur falschen Zeit? Ist auch egal, nun ist es so, wie es ist. Als kleine Anmerkung sei gestattet, dass neben Sané, Schmiedebach und Kiyotake auch die "Neuzugänge" Arkenberg, Anton und Sarenren-Bazee in der SPON11 des 33. Spieltags standen. Mehr muss man nicht sagen, oder?
96-tsg1_letztes_heimspiel.jpg


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 21. Mai 2016 )
 
Hannover 96 - Hamburger SV 0:3 (0:0) am 02.04.2016 um 15.30 Uhr
Geschrieben von Kuni   
Samstag, 2. April 2016

Am sonnigen ersten Aprilwochenende kam der Hamburger SV ins Niedersachsenstadion. 96 hatte bis dahin in der Rückserie unter Trainer Thomas Schaaf nur einen Sieg aus zehn Spielen geholt, gleichzeitig setzte es neun Niederlagen. Die Roten standen als Tabellenletzter mit dem Rücken zur Wand, viele Fans hatten sich mit dem drohenden Abstieg bereits abgefunden. Trotzdem machten sich einige wenige von 96Kölsch auf den Weg ins Stadion. Herkel, Marvin, Tom + Schwager und Kuni wussten zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass es das letzte Spiel unter Trainer Schaaf werden würde... 

96-hsv_kmw.jpg


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 21. Mai 2016 )
 
Eintracht Frankfurt - Hannover 96 1:0 (1:0) am 19.03.2016 um 18:30 Uhr
Geschrieben von Daniel   
Samstag, 19. März 2016

Am 27. Bundesligaspieltag der Saison 2015 / 2016, passierte das, was eigentlich nur dann eintritt, wenn an einem klassischen Bundesligaspieltag am Sonntag drei bis vier Spiele stattfinden, da am vorherigen Donnerstag zu viele Bundesligisten im von Franz Beckenbauer als 'Cup der Verlierer' bezeichneten Wettbewerb, 'Euro League' im Einsatz waren: Es gab kein von den Profi-Vermarktern der DFL und oder Sky so genanntes 'Topspiel der Woche'.

96 KÖLSCH Kickers Offenbach FK Pirmasens

Was für Möglichkeiten gab es? Entweder konnte man sich eingestehen, dass bei der Ansetzung vergessen wurde, ein Topspiel zu terminieren oder aber man ließ einfach die Krücken-Teams von Eintracht Frankfurt und Hannover 96 gegeneinander antreten. Immerhin stehen bei Hannover 96 drei und bei Frankfurt ein Japaner im Kader - wichtig für die internationale TV-Vermarktung. So kam es, dass an diesem Abend die nachweislich schlechtesten Bundesliga-Teams des Spieljahres 2015 / 2016 aufeinander trafen.

Unser RTL-Bachelor René hatte Bock, fiel dann aber doch aufgrund seiner anstehenden Studienabschlussarbeit aus, ebenso wie Marvin, der sich um die internationale Politik in Brüssel kümmerte. So machten sich am Samstagmorgen um 10:30 Uhr Hannes, Buschi, Manu und Daniel auf den Weg nach Hessen, um einen schönen Fußballnachmittag zu verbringen. Und eben auch das 96-Gewürge zu verfolgen.


Letzte Aktualisierung ( Montag, 25. April 2016 )
 

Nächstes Ligaspiel

Fr, 05. Aug 2016 20:30 Uhr
Kaiserslautern
Kaiserslautern
: Hannover
Hannover
Letzte Begegnung 05.05.2012
1. Bundesliga 2011/2012
Hannover - Kaiserslautern   2:1

Wer ist online?